Überspringen zu Hauptinhalt
Ich-2022

Hi, ich bin Ina,

Autorin und Diplom-Pädagogin mit über 18-Jahren Erfahrung als Nachhilfelehrerin sowie in der Kinder- und Jugendarbeit. Ich verrate Euch interessante Lernspiele für drinnen & an der frischen Luft für eine stressfreiere Lern- und Hausaufgabenzeit! Auch meine Ideen zum spielerischen und bewegten Lernen in der Schule bringen eine große Portion Spaß in jeden Unterricht. Besonders toll: In Kürze erscheint mein erstes Kinderbuch der Schnütchen-Reihe – ein rührendes Tierabenteuer mit realen Tieren von den Gut Aiderbichl-Höfen! 

Voneinander & Miteinander – Mit Spaß fällt das Lernen leichter

Keine Lust mehr auf Stress beim Lernen & den Hausaufgaben? Wollt Ihr das Lernen mit Spielen, Spaß & Bewegung verbinden?

Nur wenige Kinder erledigen täglich gut gelaunt ihre Hausaufgaben oder haben Freude beim Lernen für anstehende Klassenarbeiten. Das führt häufig zu Diskussionen sowie Konfliktsituationen in der Lern- und Hausaufgabenzeit. In Sekunden steigt der Stresspegel, strapaziert die Nerven der Eltern und belastet die Familie.

In meinen Büchern „Hausaufgabenfrust ade – Lernen mit Spiel & Spaß (Band 1)“ und „Raus aus dem Lerntrott – Ab ins Lernabenteuer! Lernen mit Spiel& Spaß (Band 2)“ stelle ich Euch über 80 spannende Lernspiele vor, die dem Stress beim Lernen & den Hausaufgaben ein Ende setzen.

Mehr erfahren:
Hausaufgabenfrust ade – Lernen mit Spiel & Spaß
(Band 1)
Raus aus dem Lerntrott – Ab ins Lernabenteuer! Lernen mit Spiel & Spaß (Band 2)

Mit Bewegung und Spaß: Spielerisch Lernen im Schulunterricht für mehr Lernmotivation und ein positives Lernklima

Die Schüler folgen genervt dem Unterricht, tuscheln untereinander oder sehen gelangweilt aus dem Fenster. Gerade trockener Unterricht und schlechte Stimmung wirken sich negativ auf die Lernatmosphäre in der Schule aus. Die Motivation verschwindet, der Lernerfolg leidet. Dabei soll Schule doch auch Spaß machen! Lernspiele ermöglichen einen anderen Zugang zum Schulstoff. Sie füllen den Unterricht mit Leben und schaffen neue Lernerlebnisse. Wer das Lernen mit Spaß angeht, lockert nicht nur den Unterricht auf, sondern sorgt für eine fröhliche Lernatmosphäre in der Klasse. Gerade für Kinder ist es oft einfacher, sich den Lernthemen auf spielerische Weise zu nähern, um stressfreier und mit Spaß zu lernen. Spielerisches Lernen im Unterricht bietet eine tolle Abwechslung im Schulalltag.

Mehr erfahren:

Kreative Lernspiele im Schulunterricht  – Lernen mit Spiel & Spaß

Bewegendes Tierabenteuer übers Anderssein, Freundschaft & Toleranz

Alle Tiere aus der Geschichte sind real und auf den Höfen von Gut Aiderbichl „besuchbar“!


Schnütchen – Die kleine Stute mit der krummen Schnute: Tierisch anders auf Gut Aiderbichl

Irgendwie hat das kleine Pferd Schnütchen eine krumme Schnute.
Irgendwie ist das Schwein Charly zu dick.
Irgendwie kann der Hund Neema ohne den Rollstuhl nicht gut laufen.
Irgendwie ist die Katze Mia zu struppig.
Irgendwie hat Esel Theo kein Zuhause mehr…

„Schnütchen – Die kleine Stute mit der krummen Schnute: Tierisch anders auf Gut Aiderbichl“ ist ein brandneues, bewegendes Tier-Abenteuer von der Autorin Katharina Hilberg über das Anderssein, über Freundschaft und Toleranz.

Die kleine Stute Schnütchen erblickt mit einer schiefen Nase das Licht der Welt. Schnütchen ist ein lustiges, freches Fohlen, dass von ihrem anderen Aussehen gar nichts weiß. Als Schnütchen dann aber doch spürt, dass sie besonders ist, macht sie sich auf die Suche nach einem neuen Zuhause für sich und ihre Mama. Während der abenteuerlichen Reise trifft Schnütchen auf weitere Tiere, die auch irgendwie anders sind und die kleine Stute auf ihrer Suche nach einem neuen Zuhause begleiten, wo sie alle gemeinsam glücklich leben dürfen.

DAS GANZ BESONDERE an diesem Buch ist: Alle Tiere aus der Geschichte um das kleine Fohlen Schnütchen sind real und leben auf den Höfen von Gut Aiderbichl. Liebe Kinder, liebe Eltern, Schnütchen und ihre Freunde könnt ihr im echten Leben besuchen!

Neben den farbenfrohen Grafiken erfreuen sich die Kinder, in diversen Szenen die Kuh Elli suchen zu können, die sich erst im Verlauf der Geschichte den Tieren anschließt und zu Beginn die Truppe eher aus dem Hintergrund beobachtet.

Jeder Buchkauf kommt den geretteten Tieren von Gut Aiderbichl zugute. Denn auf Gut Aiderbichl ist anders ganz normal. 

Mehr erfahren!

Noch mehr Google-Bewertungen findet Ihr im Original hier

Noch unentschlossen?
Werft doch einen Blick in die kostenfreien Leseproben und überzeugt Euch selbst! Habt Ihr Fragen? Dann kontaktiert mich doch einfach!

cover-band1
cover-band2
cover-buch3

Das bin ich

Ich heiße Katharina Hilberg und bin in einem kleinen Ort in Hessen, in der Nähe von Marburg, aufgewachsen. Dort lebe ich auch jetzt noch glücklich mit meiner Familie in einem schönen Haus mit großem Garten.

 

Mein Abitur absolvierte ich am Gymnasium Philippinum in Marburg. Da ich schon in frühen Jahren schnell einen guten Draht zu Kindern und Jugendlichen aufbauen konnte, studierte ich nach der Schule Pädagogik auf Diplom. Nach meinem Uni-Abschluss stellte mich jedoch eine Firma aus Potsdam als Content Managerin ein. Im Jahr 2019 bekam ich eine Arbeitsstelle als Redakteurin bei Ballermann Radio, die mich begeistert und erfüllt.

Schon in meiner Jugendzeit engagierte ich mich ehrenamtlich mit 14 Jahren in der Kinder- und Jugendarbeit des CVJM (Christlicher Verein Junger Menschen). Über viele Jahre wirkte ich im Kindertreff mit und leitete diesen mit großer Freude. Bis zu meinem Studienende sammelte ich Erfahrungen in zahlreichen Praktika und Jobs in sozialen Einrichtungen sowie im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit. Dazu zählten Kindertageseinrichtungen, Kindergärten, eine Grundschule, die Jugendförderung Marburg sowie das Jugendamt. Nach einem 4-wöchigen Praktikum im Jahr 2007 in einem Reit- und Therapiebetrieb bekam ich die Möglichkeit, dort an zwei Tagen die Woche zu arbeiten. In privaten Familien betreute ich Kinder und gestaltete ihren Alltag. Weiterhin begleitete ich einen traumatisierten Jungen, der an ADHS leidet, an verschiedenen Nachmittagen über das Jugendamt.

Als Diplompädagogin mit jahrelanger Erfahrung in der Arbeit mit Familien, Jugendlichen und Kindern bringe ich nicht nur das notwendige Fachwissen mit, sondern auch sehr viel Engagement und Freude an meinem Beruf.

Zudem gebe ich seit meinem 18. Lebensjahr Nachhilfe in diversen Fächern. Ich begleite Schüler von der Grundschule bis zur 10. Klasse. Dies ist eine wahre Leidenschaft. In meiner Freizeit gehe ich gerne schwimmen, höre Musik oder liebe Unternehmungen jeglicher Art, vor allem an der frischen Luft und in der Natur. Basteln, Gesellschaftsspiele und Treffen mit Freunden bereiten mir ebenfalls große Freude. Mein Herz schlägt fürs Reisen: Andere Länder erleben, entdecken und fremde Kulturen kennenlernen. Das fasziniert mich. Mit meiner Lieblingsfarbe Blau verbinde ich vor allem das Meer. Wenn ich auf unserer Terrasse den Sonnenuntergang beobachte oder am Strand das Meeresrauschen höre, kann ich am besten vom Alltag abschalten. Für mich spielt es eine große Rolle, mit offenen Augen durchs Leben zu gehen, die kleinen Dinge wertzuschätzen und zu genießen. Ich bin davon überzeugt, dass wir uns vor allem an diese besonders gerne zurückerinnern. Oder ist es nicht so? Frisch gepresster Orangensaft, ein leckeres Frühstücksbuffet oder liebe Worte zaubern mir ein Lächeln ins Gesicht. Was ich überhaupt nicht mag, sind Menschen, die sich für etwas Besseres halten, Respektlosigkeit sowie Lügen. Meine Familie und Freunde beschreiben mich als herzlich, kreativ, unternehmungslustig, zuverlässig und aufgeschlossen. Wer mich kennt, weiß, dass ich gerne lache und sehr humorvoll bin. Ich möchte mich nicht für andere verstellen und einfach so sein, wie ich bin.

An den Anfang scrollen